NullAchtNeun

Auf der Suche nach Orten, die mit stereotypen Bildern von München brechen und die teils verkannte Vielschichtigkeit zeigen, begab sich die Fotografin Lena Engel auf Entdeckungsreise in Ihrer Heimatstadt. Dabei stieß sie vor allem auf Areale, die von vielfältigen kulturellen Zwischennutzungen geprägt sind, in den nächsten Jahren einer starken Transformation aufgrund zunehmender Gentrifizierung unterliegen werden.

Entstanden ist eine poetische Auseinandersetzung mit Orten der Subkultur, die im Wandel begriffen sind; eine Dokumentation von Flächen, die zum Teil bereits nicht mehr in der dargestellten Form existieren.

Published by Extract Art, Berlin

ISBN: 9783947756025

https://extractart.eu/NEW/


https://www.lena-engel.de/nullachtneun


Süddeutsche Zeitung / 9.5.2019
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/lena-engel-nullachtneun-fotografie-subkultur-1.4438601


Abendzeitung / 28.5.2019
https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/fotografie-zur-muenchner-subkultur-art-470756


jetzt / 31.1.2019
https://www.jetzt.de/wohnen/fotos-subkultur-orte-in-muenchen



Ausstellungen


2020

SupermercARTo
2. – 22.12.2020
DIA Gallerie, München, Gruppenausstellung
www.dia-muc.de

ESCAPING_PHOTOGRAPHY
30.10. – 15.11.2020, ExractArt c/o HB55 KUNSTFABRIK, Berlin, Gruppenausstellung
https://www.monat-off-berlin.de
https://extractart.eu/NEW/


RETOUR DE LA NATURE
11.9. – 3.10.2020, DIA Galerie, Gruppenausstellung


hidden.
14. – 31.05.2020, DIA Galerie, Einzelausstellung


2019

SPEKTRUM
12 Fotografische Positionen
15. 10. — 02. 11. 2019, DIA Galerie, Gruppenausstellung


NullAchtNeun
10.05. – 05.07.2019
BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Einzelausstellung


2018

The ones and the others
02.–11.03.2018, Kunstquartier Bethanien, Studio 1,
Berlin, Gruppenausstellung